Kooperation Kindertagesstätte - Grundschule

 Am 7. Juni besuchten die Schulanfänger 2018/19 die Grundschule. Nach dem Empfang durch Grundschullehrerin Kathi Hainzinger,sangen die Vorschulkinder zur Begrüßung " Guter Gott in deiner Hand.... Anschließend bekam jedes Kind einen Paten zur Seite gestellt. Die Grundschullehrerin erläutete die Aufgabe und der Pate arbeitete zusammen mit dem Schulanfänger, so dass am Schluss  die geometrischen Formen ausgemalt und ausgeschnitten waren.  Nach einem kurzen Lesestück durch den  Ertklässler konnten auch die entsprechenden Bilder zum Text gestaltet werden. Schulleitung Carola Amberger und Kitaleitung Christa Popp freuten sich  über die begeisterten Schulanfänger.In der gemeinsamen Pause spielten die Kinder noch im Schulwald miteinander.

  • Besuch der Erzieherin am Schuljahresanfang im September

Am 1.Schultag ist die Kindergartenleiterin anwesend . Nach vier Wochen besucht sie ebenfalls die 1. Klasse bzw. Schule.

 

  • Martinsfest im November

Zwei Erzieherinnen des Kindergartens besuchen die 1. und 2. Klasse, um die Schulkinder zum Martinsfest einzuladen. Dabei werden bekannte Martinslieder gesungen und Lebkuchen mitgebracht.

 

  • Im Dezember

Anfang Dezember sind die Schulanfänger zum Adventssingen in die Schule eingeladen. Beim zweiten Besuch lesen die Schulkinder oder Grundschullehrerinnen den Kindergartenkindern  weihnachtliche Geschichten vor.

 

  • Besuch der Lehrkraft im März/April

Um den Kontakt vor der Schuleinschreibung zu intensivieren, besucht die zukünftige Lehrerin die Vorschulkinder.  Ebenso tauschen sich die Erzieherinnen und die Lehrerin mit Einverständnis der Eltern über die Kinder aus.

 

  • Waldaufenthalt/Schulwald Mai/Juni

Die Vorschulkinder treffen sich mit der 1. Klasse und der zukünftigen Lehrerin zum Waldspaziergang. Mit einer gemeinsamen Brotzeit, Liedern und Spielen wird der Tag abgerundet. Den Schulwald nutzen Kindertagesstätte und Grundschule gemeinsam.

 

  • Gemeinderundfahrt  im zweijährigen Turnus/Juli

Mit dem Bürgermeister, der 1. Klasse, den Vorschulkindern, der Lehrkraft und den Erzieherinnen wird mit dem Bus die Gemeinde erkundet. Der Bürgermeister erklärt verschiedene „Stationen“ in der Gemeinde (z.B. Kläranlage, Schwimmbad und die einzelnen Ortsteile). Auch wird gleich nach den jeweiligen Schulbushaltestellen der Kinder Ausschau gehalten.

Anschließend wird in der Grundschule gemeinsam Brotzeit gemacht und am Pausenhof gespielt.

Hier finden Sie uns

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Büro  08754 686 08754 686

 Rote Gruppe  08754 9690810

 

Blaue Gruppe 08754 9690812

 

Grüne Gruppe 08754 9690811 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Volkenschwand