Eingewöhnung

Die Eingewöhnung in unserer Kindertagesstätte ist sehr individuell und Kindbbezogen gestaltet, jedes Kind wird individuell, nach seinen eigenen Bedürfnissen eingewöhnt.  

 

Bevor Ihr Kind mit der Eingewöhnung im Kindergarten oder in der Kinderkrippe startet, finden im Juni  2019 vorab  Eingewöhngespräche mit der jeweiligen Bezugserzierin statt. Hierbei ist es für uns wichtig alle Eigenschaften und Gewohnheiten über Ihr Kind zu erfahren. So können wir im September bestmöglich und mit allen notwendigen Informationen starten. 

 

Wichtige Informationen zur individuellen Eingewöhnungszeit Ihres Kindes:

 

1. Dauer der Eingewöhnungszeit:

Die Dauer der Eingewöhnungszeit hängt vom Alter des Kindes und seinen Erfahrungen ab, die es mit anderen Menschen und mit bisherigen Trennungssituationen gemacht hat. 

 

 

Kinderkrippe: 

In der Kinderkrippe dauert die Eingewöhnzeit erfahrungsgemäß 1-3 Wochen, wir orientieren uns am Berliner Eingewöhnmodell, Inforamitonen dazu erhalten sie beim Eingewöhngespräch. 

Planen Sie zur Sicherheit mehr Zeit ein umd Ihrem Kind einen reibungslosen Start in die Kinderkrippe zu ermöglichen. 

 

Kindergarten: 

Im Kindergarte starten wir im Juni ebenfalls mit einem Gespräch. Anschließend können Sie einen Termin für einen Schnuppertag im Kindergarten ausmachen. Ihr Kind bekommt so einen ersten Einblick in den Kindergarten und kennt im September breits die Abläufe. 

Nehemn Sie sich dennoch genügend Zeit für die erste Kindergartenzeit. 

 

 

 

 

3. Organisatorische Gestaltung:

Eine erfolgreiche Eingewöhnungszeit braucht einen Rahmen, den wir wie folgt ausgestalten:

• ca. 5 Wochen nach der Bedarfsermittlung erhalten Sie eine Zusage, bei dieser wird  Ihnen der Termin für den Inforamtionsabend mitgeteilt. 

• Nach unserm Eingewöhngespräch erhalten Sie einen Termin für einen Schnuppertag.

• Die Eingewöhnung Ihres Kindes wird von einer pädagogischen Fachkraft übernommen.

• Ihr Kind wird in kleinen Schritten die neue Umgebung kennen lernen.

Im September nehmen wir die Kinder gestaffelt auf

 

 

Mit Ihrer Begleitung erleichtern Sie Ihrem Kind den Übergang in die Tageseinrichtung. Dennoch kann es sein, dass die Vielfalt der neuen Eindrücke Ihr Kind während der ersten Wochen in der neuen Umgebung schneller als gewohnt ermüden lässt oder Ihr Kind ungewohnte Reaktionen zeigt. Machen Sie sich darüber keine Sorgen, denn sie werden durch Ihre aktive Teilnahme erkennen, welche vielfältigen Entwicklungsaufgaben Ihr Kind in dieser Zeit vollbringt.

 

Wir wünschen Ihrem Kind, Ihnen und uns eine gute Eingewöhnungszeit. Weitere Fragen beantworten wir gerne. Sprechen Sie uns an.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Laura Ortner, Leitung

Hier finden Sie uns

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Büro  08754 686 08754 686

 Rote Gruppe  08754 9690810

 

Blaue Gruppe 08754 9690812

 

Grüne Gruppe 08754 9690811 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Volkenschwand